Tierschutzverein Europa

Nalis
Portrait Name: Nalis
Rasse: Hütehund Mischling
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 03.2019 (1 Jahr alt)
Ungefähre Größe: ca. 49 cm
Aufenthaltsort: Perros con Alma/ Zaragoza/ Spanien


Name: Nalis
Geschlecht: Weiblich
Alter: 01-03-2019
Größe: 49 cm.
Rasse: Hütehund
Fell: langes Fell, grau mit weißen Abzeichen
Kastriert: Ja
Mittelmeerkrankheiten: Keine, Test vom 1.6. alles negativ getestet
Aufenthaltsort: Perros con Alma/ Zaragoza (Julieta)/ Spanien
 
 
 
"Auch mit grauen Haaren, kann man ein buntes Leben führen."
 
Wenn ein Hund 10 Sterne verdient hätte, dann wäre es ganz sicher unsere Nalis! Ihre Betreuer können gar nicht mehr aufhören von der hübschen Hündin zu schwärmen, wenn sie von ihr erzählen.
Aber nicht nur optisch ist Nalis wiedermal einer unserer Blickfänge, sondern auch, oder gerade ihr tolles Wesen verzaubert die Menschen die sie kennenlernen dürfen. 
 
Nalis präsentiert sich im Tierheim mit allen Leuten sehr freundlich und aufgeschlossen.
Sie ist eine zauberhafte Strubbelmaus mit ganz angenehmer Art und schmust unheimlich gerne. Gleichzeitig lernt sie aber auch sehr schnell und hat Freude an der Kooperation mit uns Zweibeiner. 
Nalis ist kein polternder Hund der die Menschen laut polternd anspringt, sie schafft es mit ihrer höflichen, feinfühligen Art die Herzen zu gewinnen.
Ihr Grundcharakter wird uns eher als ruhig beschrieben und sie hat sich ohne Probleme in den Tierheimalltag eingefügt.
 
Im Umgang mit Artgenossen zeigt Nalis im Tierheim ein gutes Sozialverhalten.
Die verträgliche Hündin teilt sich den Auslauf mit 10 weiteren Hunden und versteht sich mit allen bestens. Einem kleinen Spielchen unter Freunden ist sie dabei nie abgeneigt, wir denken sie kann sehr gut zu einem bereits vorhandenen, friedlichen Hund vermittelt werden, ist jedoch kein "Muss". 
 
Zu ihrer Vorgeschichte können wir sagen, daß eine befreundete Angestellte der Tötungstation Huesca unsere Tierschutzpartnerin Julieta anrief und um Hilfe bat Nalis in ihr Tierheim aufzunehmen.
Woher sie ursprünglich stammte, konnte nicht mehr nachvollzogen werden. Es wird vermutet von einem Schäfer oder sie hat sich irgendwo losgerissen, wo sie als Kettenhund dienen sollte, wir wissen es nicht genau.
Auf jeden Fall war ihr körperlicher Zustand zu diesem Zeitpunkt nicht gerade so, wie man sich es für seinen Hund wünscht: das Fell verfilzt, voller Zecken und Flöhe, zu dünn, verwarlost.
Die Mitarbeiterin kümmerte sich fürsorglich um die junge Hündin, anschließend durfte Nalis zu Julieta ins Tierheim umziehen, von wo aus wir nun ein liebevolles, artgerechtes Zuhause suchen! Eigentlich dürfte das bei unserer wundervollen Nalis nicht schwer sein, man munkelt ja die Hunde aus Huesca haben immer etwas Besonderes :-)
 
Wir suchen für diese absolute Seelenhündin ein Zuhause bei Hütehundfreunden die gerne viel mit ihrem Hund unternehmen zb. als Reitbegleithund oder sinnvoller Hundesport oder schöne Wanderungen oder vielleicht als Rettungshund.
Menschen die ihr angemessen körperliche und geistige Auslastung sowie Ruhezeiten vermitteln können, werden mit ihr sehr glücklich werden und dann kann sie sicher auch gut in Wohnungshaltung leben.
Nalis ist auf jeden Fall startklar neue Herausforderungen anzunehmen und eine Traumbegleiterin zu werden!
 
Möchten Sie mehr über Nalis und einer möglichen Adoption erfahren? Dann kontaktieren Sie gerne ihre Vermittlerin Nicole Steib. Sie steht in direktem Kontakt zu Nalis Betreuerin und berät sie kompetent. 
 
 
 
 
 
Nalis im Juni 2020




 



Nicole Steib (Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch)
Telefon: 07664 6198775
Handy: 0176 30303848
»