Tierschutzverein Europa

Dabo
Portrait Name: Dabo
Rasse: Beagle-Mischling
Geschlecht: Rüde
Ungefähres Geburtsdatum: 01.2019 (1 Jahr alt)
Ungefähre Größe: ca. 36 cm
Aufenthaltsort: Perros con Alma/ Zaragoza/ Spanien

Name: Dabo
Geschlecht: Männlich
Rasse: Beagle-Mischling
Größe: 36 cm.
Alter: 01-01-2019
Fell: kurzes, braun-schwarzes Fell
Kastriert: Ja
Mittelmeerkrankheiten: Keine, alles negativ getestet
 
 
Der kleine Dabo ist einer von vielen verlassenen Seelen die unsere Tierschutzpartnerin Julieta aus der Tötungstation in Huesca herausgeholt und somit vor dem sicheren Tod bewahrt hat. 
Er ist ein ganz lieber Schatz der bisher noch nicht erfahren durfte wie es ist ein geliebtes Familienmitglied in einem stabilen Zuhause zu sein. 
 
Dado wurde als Junghund von der Polizei alleine auf der Straße herumirrend gefunden. Da er weder Microchip noch ein Halsband besaß, nahmen sie das arme Kerlchen mit und versorgten ihn ersteinmal in einem Zwinger der Polizeistation. Die Polizisten päppelten ihn auf und warteten darauf das Dado von seinem Besitzer abgeholt wird, doch niemand interessierte sich für ihn. Da er nicht auf Dauer bei ihnen bleiben konnte, wurde er in die städtische Tötungstation gebracht, wo er monatelang ausharren musste.
 
Dort lebte Dado mit seinen beiden großen Beschützern Maskun und Labu in einem Auslauf.
Maskun und Labu werden auch über den Tierschutzverein Europa vermittelt und sind zwei sanfte Giganten. Die beiden bemerkten das Dado schon einiges an traurigen Erfahrungen hinter sich hatte und nahmen sich liebevoll wie ein Elternpaar dem Zwerg an! 
Es ist einfach rührend welch feines Gespür und Harmonie zwischen den drei Hunden herrschte. 
Nach vielen Monaten durfte das außergewöhnliche Trio in das Tierheim bei Julieta umziehen von wo aus wir nun für jeden einzeln eine passende Familie suchen.
 
Dado ist ein sehr lieber Hundebub mit sanftem, ruhigen Wesen.
Er bellt nicht viel und versucht so unauffällig wie möglich durch den Tierheimalltag zu kommen. Im Umgang mit ihm fremden Personen ist er momentan noch zurückhaltend, hat sich jedoch noch nie aggressiv gezeigt.
Laut den Aussagen seiner Betreuer gewinnt er Tag für Tag das Vertrauen in die Menschen zurück.
Schenkt man ihm Zeit, Geduld und einen ruhigen Umgang kommt er vorsichtig angelaufen und kann sich dann schon ganz zaghaft freuen. 
Dado ist kein Hund der laut polternd auf einem zustürmt und hochhopst. Seine Liebe muss man sich entwickeln aber dann ist sie dafür unendlich groß und stark.
 
Im Umgang mit Artgenossen benimmt sich der schüchterne Bub dagegen sehr sozialkompetent und souverän.
Er hat überhaupt keine Probleme mit anderen Hunden. Sicher kann er von einer Familie adoptiert werden, in denen bereits ein friedlicher Artgenosse vorhanden ist.
 
Dado wurder in seiner Vergangenheit immer nur herumgeschuppst und von einem Zwinger in den nächsten "gesteckt". 
Liebe, ruhige Worte, gemeinsam spazieren gehen und spielen, gemeinsam lernen, sich aufeinander verlassen können, das alles kennt Dado bisher nicht. 
Wir suchen für diesen lernbereiten Hund Menschen, die mit ihm zusammenwachsen und zusammen wachsen möchten. 
Menschen die ihn mit guter Laune und einer liebevollen dennoch konsequenten Erziehung in ein geregeltes Leben zurückholen möchten. 
 
Bitte verschließen Sie nicht Ihre Augen! Dado ist so jung, er wird mit Ihrer Hilfe alles lernen und sicher ein toller Begleiter sein. Geben Sie Dado eine Chance. Er hätte es mehr als verdient!
 
Wenn Sie mehr über Dado erfahren möchten, kontaktieren Sie gerne seine Vermittlerin Regina Ehrat. Sie steht in direktem Kontakt zu Dados Betreuerin und kann Sie kompetent beraten. 
 

Dabo im Juni 2020




 



Regina Ehrat (Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch)
Handy: 0175 8502268
»