Tierschutzverein Europa

Leyla
Portrait Name: Leyla
Rasse: Mischling
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 11.2017 (1 Jahr alt)
Ungefähre Größe: ca. 55 cm
Aufenthaltsort: Perros con Alma/ Zaragossa/Spanien

Name: Leyla
Geburtsdatum: 10.11.2017
Geschlecht: weiblich  
Größe: ca. 55 cm
Rasse: Mischling 
Kastriert: Ja 
Aufenthaltsort: Perros Con Alma, Zaragoza, Spanien

Hallo, ich bin Leyla!

Momentan sitze ich in einem Tierheim in Zaragoza, das ist im Norden Spaniens. Hier warte ich jeden Tag sehnlichst darauf, dass mir Jemand die Nachricht überbringt, dass ich endlich meine Reise nach Deutschland antreten darf und damit eine Chance auf ein neues, glückliches Hundeleben bekomme! Bisher kann ich davon nur träumen und obwohl ich erst ein Jahr alt bin, habe ich schon viele Schlimme erlebt..

Aber nun von Anfang an: Als ich ein Welpe war, war ich klein, flauschig und zuckersüß - so ein Welpe ist schnell mal gekauft! Ich lebte in einer Familie, die mich, sobald ich größer und größer wurde, alles andere als zuckersüß fand! Ich wurde schnell zu einer Last, denn ich brauche Liebe, viel Zeit, Aufmerksamkeit und Geborgenheit! Meine Familie hat mich schnell in eine andere Familie abgeben. Doch auch hier durfte ich nicht lange zu Hause sein, schon nach kurzer Zeit war ich auch für diese nicht mehr interessant. 
An einem Tag dann, ich erinnere mich noch zu gut daran, wurde ich dann ausgesetzt. Ich würde zurückgelassen, ohne Futter, ohne Wasser, ohne Dach über dem Kopf. Von nun an, sollte ich also alleine für mich sorgen, ich sollte mir meine Schlafplätze selber suchen und einen Ort, den ich Zuhause nennen konnte, gab es nicht mehr. Ich hatte furchtbare Angst! 

Am sogenannten Plaza de Toros, welches ein Gelände ist, wo sich viele verwahrloste Hunde sammeln, wurde auch ich eines Tages gefunden. Meine lieben Retter sahen mir an, dass ich auf der Straße nicht lange alleine überleben würde, ich war verwahrlost, einsam und fühlte mich leer. 
Julieta der Organisation Perros con Alma brachte mich in eines der Tierheime, wo ich zum ersten Mal wieder genug zu Essen und Trinken bekommen konnte. 
Nun geht es mir wieder gut, ich kann meine Vergangenheit nun verarbeiten und möchte sie so schnell wie möglich ganz hinter mir lassen! Ich habe einen liebevollen in ausgezeichneten Charakter und verstehe mich hier gut mit all den anderen Hunden, egal ob groß oder klein.
Auch wenn die Pfleger hier sehr nett sind, möchte ich aus meinem Zwinger so schnell wie möglich raus und endlich frei und glücklich sein! 
Ich sehne mich nach langen Kuschelstunden, Herumtoben im Garten, Spaziergänge im Wald und vor allem Liebe und Geborgenheit.

Sie möchten mir meinen größten Wunsch erfüllen und mir ein neues Zuhause schenken? Dann melden Sie sich bei meiner Ansprechpartnerin Sandra Cosack, die Ihnen gerne alle Fragen zu meiner Adoption beantwortet.






Sandra Cosack (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Handy: 015903076419
»