Tierschutzverein Europa

Runa
Portrait Name: Runa
Rasse: Mischling
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 02.2018 (4 Monate alt)
Ungefähre Größe: klein bleibend, etwa 40cm
Aufenthaltsort: Ampare Tarragona

Name:  Runa
Geschlecht: weiblich
Alter: etwa 4 Monate
Aufenthaltort: Ampare, Spanien
Größe: klein bleibend, etwa 40cm
 
 
Hallo, ich bin die kleine Runa. Uns gibt es doppelt, nur im Geschlecht unterscheiden wir uns. Wir haben gemeinsam das Gleiche erlebt.
Mein Bruder Miko und ich hatten so großes Glück. Wir wurden gerade noch rechtzeitig in der Tötung entdeckt und ohne Zögern herausgeholt.
Uns beide hat man einfach in einem Karton vor den Eingang der Tötung Huesca gestellt. Unser Zellengenosse Duke durfte dann auch noch mit, weil er fürchterlich weinte, als man uns rausholte.
Welch ein glücklicher Tag für uns alle.
 
Ich und Miko bleiben ziemlich kleine Hunde. Nicht mal bis zum Knie. Wir haben witzige Ohren. Ich habe ein Schlappohr nach links und stellt euch vor,  mein Bruder nach rechts gekippt. Ist doch lustig, nicht wahr?  Wer weiß, ob sich das noch verwächst?
Aber ich muss sagen, es stört uns nicht im Geringsten beim Hören. Ganz aufmerksam lauschen wir, was in unserer Umgebung so alles passiert. Wir sind 2 ganz schlaue aufmerksame Welpen, sind sehr verspielt. Was denkt ihr, was los war als uns ein Spielzeug gegeben wurde. Wir waren hin und weg. Jeder von und wollte es für sich haben. Wir haben gezogen und gezerrt. So was haben wir ja noch nie gesehen. Toll. Wir rennen durch unseren Zwinger, den wir übrigens weiterhin mit Duke teilen dürfen. Und  ich träume, wie schön es doch sein wird, mal durch Gras zu rennen und toben zu können. So was habe ich noch nie gesehen.
 
Nun sind wir seit kurzen hier im Tierheim Ampare und hoffen, dass wir die Gitterstäbe hoffentlich sehr bald gegen Fenster mit Gardinen tauschen können. Tatsächlich reicht es uns jetzt hinter Gittern zu leben. Nie waren wir woanders. Warum müssen wir eingesperrt bleiben, wir haben doch nichts angestellt. Ich suche eine tolle Familie für die ein kleines Hündchen, ein ganz Großer ist. Die mich streicheln  und mit mir spielen. Vielleicht könnten wir die Couch teilen und zusammen fernsehen, dabei schmusen?  Ach, ich kann mir das Leben in einen neuen Zuhause sooo gut vorstellen. Hoffentlich muss ich das nicht nur träumen.
Ich freue mich von euch zu hören. Wer holt mich hier raus, damit meine Träume wahr werden?
Bitte, bitte meldet euch bei meine Vermittlerin Debora Wieler.





Debora Wieler (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Telefon: 07121-470675
Handy: 0176-41690256
»