Tierschutzverein Europa

Mama

Name: Mama
Alter: ca. 3 Jahre
Größe 40 cm
Herkunft: China
Aufenthaltsort: 79238 Ehrenkirchen

Mama ist eine ganz besondere Maus. Sie sieht nicht nur wie ein kleiner Eisbär aus, sie hat auch ein riesiges Bärenherz. Mama ist eine neugierige Hündin, die die große weite Welt entdecken möchte. Sie genießt ihre Spaziergänge mit Sicherheitsgeschirr. Die interessanten Gerüche, das Gras unter den Füßen und der Wind um die Nase wecken ihre Lebenslust. Bei Begegnungen mit fremden Menschen ist Mami noch etwas unsicher und lässt auf sich warten. Bei ihrem Schicksal ist das auch kein Wunder, ihrem Körper und ihrer Seele sieht man die furchtbare Vergangenheit an.

Im Juni 2017 wurde Mama mit 7 weiteren Hunden von Sebastian (Förderverein Animal Hope and Wellness e.V.) während des Yulin Festivals aus einem Schlachthaus befreit und in einer Auffangstation untergebracht. Mama wurde zum Schlachten mit einer Eisenzange in einen engen Käfig gedrückt und sollte dort mit den anderen Hunden auf ihren furchtbaren Tod warten. Zum Glück kam Sebastian und rettete sie aus diesem Alptraum. In der Auffangstation wurde sie tierärztlich behandelt und aufgepäppelt. Sie lebte dort in einem Zwinger mit anderen Hunden, hatte aber kaum Kontakt zu Menschen. Keiner wusste zu diesem Zeitpunkt, dass sie ein ganz besonderes Wunder in sich trägt. Mama wurde trächtig aus dem Schlachthaus befreit und konnte ihr kleines Wunder BAOBAO, der auch schon bald nach Deutschland reisen darf in Sicherheit zur Welt bringen.
Mama ist eine tolle Hundemama, deshalb trägt sie auch diesen wundervollen Namen.

Bei manchen Berührungen zuckt sie noch vor Angst zusammen, genießt aber dann die ausgiebigen Streicheleinheiten. Mama durfte im Februar 2018 mit anderen geretteten Hunden Mimi, Lin und Leonie nach Deutschland reisen. Bis zu ihrer Vermittlung lebt sie in einer Pflegefamilie, dort lernt sie das Hunde-1x1 und überwindet ihre Unsicherheiten. Sie spielt gerne mit ihrer Freundin Sally und darf oft mit ihrem Pflegefrauchen zur Arbeit in die Hundepension. Hier trifft sie täglich ganz viele verschiedene Hunde, mit denen Mama wunderbar zurechtkommt.

Mama trägt eine traurige Geschichte mit einem wundervollen Happy End mit sich. Jetzt sucht sie Menschen, die gemeinsam mit ihr durch das Leben gehen, Menschen, die sich liebevoll um sie kümmern, mit ihr kuscheln und spielen, hier helfen ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen.

Vermittelt wird Mama über den Verein:
Förderverein Animal Hope and Wellness e.V.
http://animalhopeandwellness.de/de/foerderverein/

Bei Fragen dürft ihr euch aber gerne an Nicole Steib wenden.



Nicole Steib (Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch)
Telefon: 07664 6198775
Handy: 0176 30303848
»