Macarena
Portrait Name: Macarena
Rasse: Bodeguero Andaluz - Galgo - Mischling
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 07.2017 (9 Monate alt)
Ungefähre Größe: wird einmal um die 46-49 cm
Aufenthaltsort: Pflegestelle in Andujar, Spanien

Name: Macarena
Geburtsdatum: ca. 20.07.2017
Geschlecht: weiblich
Größe: wird einmal um die 46-49 cm
Rasse: Bodeguero Andaluz - Galgo - Mischling
Aufenthaltsort: Pflegestelle in Andujar, Spanien


Dieses wirklich zauberhafte Welpenmädchen mit der Piratenaugenklappe ist Macarena. Ana, eine tolle Pflegestelle in Andalusien, war mit einem ihrer Hunde bei ihrem Tierarzt und wurde Zeugin eines Teils des unschönen Jägeralltags. Zwei Jäger kamen herein und einer trug Macarena unter dem Arm wie ein Gepäckstück. Sie verlangten, dass der Tierarzt sie einschläfere, weil sie dachten, sie wäre ein reinrassiger Greyhound und nun sähe man, dass sie ein Mischling sei und deshalb wohl kaum zur Jagd tauge. Der Tierarzt sagte, er würde es machen, wenn er später mehr Zeit hätte. Er sagte das nur, damit die Männer gehen und den Hund da lassen. Ana bot sich an, sich um das Welpenkind zu kümmern. Als sie etwas später wiederkam, um Macarena abzuholen, erzählte ihr der Tierarzt, dass die beiden Jäger tatsächlich wiedergekommen waren, um die Kleine wieder mitzunehmen. Sie hätten sich gedacht, vielleicht noch ein paar Monate zu testen, ob sie vielleicht doch eine gute Jägerin werden würde. Es schien ihnen lukrativ genug, denn wie sie sagten: „ Diese Hunde essen ja nicht viel.“ Der Tierarzt hatte ihnen prompt gesagt, sie kämen zu spät, er hätte sie bereits eingeschläfert. Ohne Reue sind die beiden wieder gegangen und Macarena konnte auf eine Pflegestelle bei Ana’s Freunden einziehen. Die hübsche Maus mit der außergewöhnlichen Zeichnung ist ein lebenslustiger und liebevoller Welpe, munter und energiegeladen. Als Ana sie in den Arm nahm, wollte sie gar nicht mehr weg, wahrscheinlich kannte sie freundliche Berührungen gar nicht. Auf dem Nachhauseweg hat sie in ihrem Übermut alles geküsst und abgeschleckt, was ihr begegnete: Kinder, Hunde, Katzen. Mit ihrem schwungvollen Charme wickelt sie ruckzuck alle um den Finger. Für Macarena suchen wir eine aktive Familie, die mit dem zuckersüßen Energiebündel viel unternimmt und auch gerne eine gute Hundeschule zu besuchen bereit ist. Macarena reist gechipt, geimpft, entwurmt und mit einem internationalen Impfausweis in den Pfötchen aus. Wer Interesse an dem goldigen Welpenmädchen hat, der meldet sich bitte bei seiner Ansprechpartnerin Regine Deesz.



Katzentest


Regine Deesz (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Handy: 0162 8333037 (von Mo + Die und Do + Fr. ab 19:00)
»