Tierschutzverein Europa

Natalie
Portrait Name: Natalie
Rasse: Mischling
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 02.2016 (2 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 45 cm
Aufenthaltsort: Tierheim ADPCA (Zaragoza)

Name: NATALIE
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Alter: Februar 2016
Schulterhöhe: 45 cm
Kastriert: nein (bei Ausreise)
Krankheiten: keine
Blutanalyse vom Februar 2017: kein Befund (negativ getestet auf die Mittelmeerkrankheiten Leishmaniose, Ehrlichiose, Filarien, Anaplasma und Lyme-Borreliose)
Aufenthaltsort: Tierheim ADPCA (Zaragoza)


Update vom 23.01.2018:


"Natalie unsere liebe, schwarze Schönheit,

Die junge , freundliche  Hündin wird uns von den spanischen Tierschutzkolleginnen als äuserst soziale Hündin beschrieben !

Sie geht offen und freundlich auf jeden Menschen zu und liebt es zu Kuscheln und beachtet zu werden .
Im Tierheim zeigt sie sich als sehr verträglich mit anderen Hunden .
Ein Zusammenleben mit Kindern ist durchaus vorstellbar , am liebsten ab Schulkindalter. 
Seit nun gut einem Jahr muss das 2 jährige Mädchen  im Tierheim warten , wobei sie so gerne die Welt entdecken möchte.
Sie verhält sich  ruhig und angenehm im Tierheim und kann sicher auch  in eine Wohnung vermittelt werden. 
Da sie schon einmal ein Zuhause gemeinsam mit ihrem Bruder hatte , kennt sie das Leben im Haus und ist bestimmt  stubenrein.
Ihr Bruder hatte das große Glück in Spanien vermittelt zu werden. 
Nun ist das handliche, 42 cm kleine  Mädchen  alleine und wird immer trauriger .


Leider wird unserer freundlichen Natalie ihre Farbe immer wieder zum Verhängnis und wird übersehen von den Menschen. 
Dabei hat sie sich wirklich nichts zu Schulde kommen lassen, außer schwarz zu sein.....

Wer öffnet sein Herz und Heim und entdeckt Natalies wahre Schönheit, ihren Charakter?

Hallo nach Deutschland!

Also ich bin Natalie, und mein Bruder heißt Thor. Wir hatten ein so schönes Zuhause! Es ging uns sehr gut, wir wurden geliebt und versorgt, hatten ein gemütliches Plätzchen in einem schönen Haus und freuten uns unseres Lebens. Dann kam die Krise. Ihr habt sicher in den Nachrichten gehört, dass es in Spanien viele Arbeitslose gibt. Leider haben auch meine Besitzer ihren Job verloren und mussten das Haus verlassen und in eine Sozialwohnung einziehen. Auch unsere Besitzer waren mit der Situation nicht glücklich. Man kann es ihnen hoch anrechnen, dass sie uns trotz ihrer prekären Lage uns nicht einfach ausgesetzt oder in einer Perrera (Tötungsstation) abgegeben haben, sondern das Tierheim ADPCA um Hilfe baten. Hier sitzen wir nun im Tierheim ADPCA und warten auf unsere zweite Chance.

Die ersten Tage weinten wir Tag und Nacht. Wir sind eben sehr treue Seelen. Inzwischen haben wir uns beruhigt. Hier ist alles so fremd, wir vermissen unsere Familie und kannten bisher keinen Zwinger. Wir fügen uns notgedrungen in unser Schicksal, wollen aber so schnell wie möglich wieder hier raus!

Wenn Ihr befürchtet, dass wir bei Euch nur in der Ecke liegen und uns nach unseren Besitzern sehnen, dann liegt Ihr falsch. Wir vermissen unsere Familie zwar sehr, aber wir werden den Verlust verschmerzen, allerdings nicht hier, wo die Pfleger kaum Zeit haben, sich intensiv um die einzelnen Hunde zu kümmern. Wir werden zwar sehr gut versorgt, aber ein Hund lebt nicht von Futter allein. Uns fehlt die menschliche Zuwendung, die für uns bisher selbstverständlich war.

Mein Schwanz wurde übrigens nicht von Tierquälern abgeschnitten, sondern ich bin – wie es gar nicht so selten passiert – ohne Rute auf die Welt gekommen. Nur einen Stummel hat mir der Hundegott gegönnt, was in der Kommunikation mit meinen Artgenossen ein Nachteil ist. Aber es gibt noch genügend andere Gesten und Mimiken, mit denen ich mich mitteilen kann. Und wenn sich ein Hund richtig freut, wackelt sowieso das ganze Hinterteil.

Black Beauty – eine schwarze Schönheit, glänzendes Fell, kastanienbraune Augen, 1 Jahre alt. Wer könnte da widerstehen? Wenn Ihr mich adoptiert, bekommt Ihr eine sanftmütige und aktive Hündin. Ich bin top-gesund, fahre gern Auto, liebe Menschen, verstehe mich mit allen meinen Artgenossen (egal ob Rüde oder Weibchen) und mache überhaupt keine Probleme – kurz: Ich bin ein Traumhund mit hervorragendem Charakter! Ich könnte schon morgen meine Koffer packen und zu Euch ausreisen.

Natürlich wäre es ein 6er im Lotto, wenn wir zusammen vermittelt werden könnten, aber das ist keine Bedingung. Wir ziehen auch gerne einzeln in ein neues und liebevolles Zuhause ein.

Kontaktiert bitte meine Vermittlerin Regina Ehrat.

Hier sind noch zwei Videos:



Natalie im Januar 2018



Sabrina Cuviello (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Telefon: 07624-2091148
Handy: 01637047926
»